Indische Leopard

Er ist ein wildes Tier

Ursprung
Indien, Nepal und Bangladesch
Übersetzung
Francis Vandersteen
Die Haltung dieses Tieres ist nicht erlaubt Königlicher Erlass zur Festlegung der Liste der Säugetiere, die nicht zu Produktionszwecken gehalten werden und die gehalten werden dürfen (M.B. 24.08.2009)
Der indische Leopard (Panthera pardus fusca) ist eine Unterart des Leoparden.

Er unterscheidet sich vom afrikanischen Leoparden durch die Farbe seines Fells und seine geringere Größe. Insbesondere die Anzahl der melanistischen Individuen (schwarzer Panther) ist größer. Seine Beute besteht auf der indischen Halbinsel hauptsächlich aus Chitals und in Nepal aus Muntjaks. Der indische Leopard lebt mit dem Tiger zusammen: Man beobachtet vor allem, dass bei Anwesenheit des Tigers die Leoparden weniger zahlreich und kleiner sind, da die Leoparden sich dann auf kleineres Wild stürzen, um nicht mit der größeren Raubkatze zu konkurrieren.

Der indische Leopard ist eine der fünf Großkatzen, die in Indien vorkommen, zusammen mit dem Asiatischen Löwen, dem Bengalischen Tiger, dem Schneeleoparden und dem Nebelparder. Ein ausgewachsenes Männchen ist zwischen 1,20 und 1,40 m lang und wiegt zwischen 50 und 77 kg. Das Weibchen ist kleiner und misst 1,04 bis 1,17 m in der Länge bei einem Gewicht von 29 bis 34 kg. Balaji, ein Leopard, der heute im Sri Venkateswara Zoological Park in Indien gefangen gehalten wird, hält den Titel des größten Leoparden der Welt, da er bei seiner Gefangennahme im Jahr 1996 108 kg wog und nun 139 kg auf die Waage bringt. Der Leopard hatte sich heimlich in der Nähe des Parks herumgetrieben und wurde von den Pflanzenfressern des Zoos als leichte Beute angelockt.

Der indische Leopard hat ein dunkleres Fell als der afrikanische Panther mit dunklen kreisförmigen Flecken, die leicht blassrot gefärbt sind. Es gibt auch schwarze Panther (mehr im Vergleich zu den anderen Unterarten, die fast solide schwarz zu sein scheinen, aber in Wirklichkeit sind ihre Flecken bei direkter Sonneneinstrahlung sichtbar. Sie gehören tatsächlich zur selben Unterart, haben aber nur eine andere Färbung.

Der Indische Leopard lebt auf dem indischen Subkontinent vom Westen des Indus bis zum Norden des Himalaya. Im Osten bilden der Unterlauf des Brahmaputra und das Gangesdelta natürliche Barrieren zwischen seinem Verbreitungsgebiet und dem des indochinesischen Leoparden. Dieser Leopard ist in ganz Indien, Nepal, Bhutan, Bangladesch und Teilen Pakistans verbreitet. Im Himalaya ist er bis zu einer Höhe von 5200 m mit dem Schneeleoparden sympatrisch.

Sein Lebensraum sind tropische Wälder, trockene Laubwälder, Wälder der gemäßigten Zone sowie Nadelwälder. In den Mangrovenwäldern der Sundarbans kommt er hingegen nicht vor.

Wie sein afrikanischer Cousin ist auch der indische Leopard ein Raubtier, das sich hauptsächlich von Fleisch ernährt. Seine Beute sind vor allem mittelgroße Hirsche wie Axishirsche, Schweinshirsche, Muntjaks, Chinkaras, Tetracer-Antilopen, Cervicapres-Antilopen, junge Sambars, Barasinghas und Nilgauts und seltener junge Gaurs. Gelegentlich greift er auch Languren und andere Primaten, andere kleine Raubtiere, Wildschweine und Reptilien wie Pythons und kleine Krokodile an. Seltener greift der Indische Leopard auch andere Raubtiere wie junge Bären, Tigerbabys oder sogar einen einzelnen Dhol an.

Im Gegensatz zum afrikanischen Leoparden klettert der indische Leopard nicht auf Bäume, um seine Beute zu fressen, da der Wald in seinem Lebensraum vielleicht einen besseren Schutz vor gierigen Blicken bietet, wie es in Afrika der Fall sein kann. Darüber hinaus ist die Vielfalt konkurrierender Raubtiere zwar ähnlich groß wie in Afrika, die Konzentrationen sind jedoch geringer, da die wichtigsten Raubtiere in Indien mit Ausnahme der Dholes Einzelgänger sind.

Die Verhaltensweisen des indischen Leoparden sind denen des afrikanischen Leoparden ähnlich. Er ist ein Einzelgänger und die erwachsenen Tiere treffen sich nur zur Paarung. Die Reviere der Männchen überschneiden sich mit denen mehrerer Weibchen. Er ist ein sehr anpassungsfähiges Tier, das in allen Ökosystemen Indiens von trockenen Gebieten über dichte Wälder bis hin zu Bergen zu finden ist, was ihn zur am weitesten verbreiteten Raubkatze macht. Seine Lebenserwartung liegt bei 12 bis 17 Jahren.

Der indische Leopard lebt mit dem Tiger zusammen. Es ist jedoch zu beobachten, dass bei Anwesenheit des Tigers die Leoparden weniger zahlreich und kleiner sind. Der Grund dafür ist, dass der Leopard dann auf kleineres Wild ausweicht, um nicht mit der größeren Raubkatze zu konkurrieren.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Heeler Pei -- Australischer Treibhund X Shar Pei

    Heeler Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Heeler Pei Der Heeler Pei ist eine spezifische Kreuzung zwischen dem Australischer Treibhund und dem chinesischen Shar Pei. Diese Rassenmischung hat einen mittelgroßen Hund mit mäßigen Aktivitätsanforderungen...
  • Hava-Wheat -- Havaneser Bichon X Irischer Soft Coated Wheaten Terrier

    Hava-Wheat Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Wheat Der Hava-Wheat ist ein Hybridhund, der eine spezifische Kreuzung aus einem Havaneser Bichon und einem weichhaarigen Irish Terrier ist. Ein Havaneser ist viel kleiner und wiegt...
  • Hava-Welsh -- Havaneser Bichon X Welsh Terrier

    Hava-Welsh Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Welsh Der Hava-Welsh ist eine spezifische Kreuzung zwischen einem Havaneser Bichon und einem Welsh Terrier. Ein Havaneser ist eine Rasse in Spielzeuggröße mit einem Gewicht von 3...
  • Havaton -- Havaneser Bichon X Coton de Tuléar

    Havaton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westliches Mittelmeerbecken <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Havaton Der Havaton ist ein verspieltes Fellbündel, das nichts lieber tut, als mit seiner menschlichen Familie zusammen zu sein. Am besten lässt sich dieser kleine Hund beschreiben, weil er...
  • Havanestie -- Havaneser Bichon X West Highland White Terrier

    Havanestie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als HavanastieHavanland TerrierHava-Westie Kurzer Überblick über Havanestie Der Havanestie ist ein Hybrid aus dem Havaneser und dem West Highland White Terrier. Die Mischung wird...
  • Havallon -- Havaneser Bichon X Kontinentale Zwergspaniel

    Havallon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Havallon Der Havallon ist eine Hybridmischung aus zwei spielzeuggroßen Rassen, dem Havaneser Bichon und dem Kontinentalen Zwergspaniel. Der Kontinentale Zwergspaniel ist etwas kleiner als...
  • Hava-Jack -- Havaneser Bichon X Jack Russell Terrier

    Hava-Jack Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Jack Der Hava-Jack ist eine spezielle Kreuzung aus einem Bichon havanais und einem Jack Russell Terrier. Es handelt sich um kleine Hunde mit einem Gewicht von bis zu 8 kg und einer...
  • Havaco -- Havaneser Bichon X Englischer Cocker Spaniel

    Havaco Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Havaco Der Havaco ist ein Hybrid aus dem Havaneser und dem Englischen Cocker Spaniel. Gezüchtet als Begleit- und Spezialkreuzungshund und vom American Canine Hybrid Club anerkannt, ist diese...
  • Hava-Apso -- Havaneser Bichon X Lhassa Apso

    Hava-Apso Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westliches Mittelmeerbecken <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Apso Der Hava-Apso ist eine kleine Rasse aus einer spezifischen Kreuzung des Havaneser Bichons und des Lhassa Apso. Obwohl es sie noch nicht lange gibt, haben sie sich einen Namen als...
  • Griffonshire -- Brüsseler Griffon X Yorkshire Terrier

    Griffonshire Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Griffonshire Der Griffonshire ist eine liebenswerte Mischung aus dem Brüsseler Griffon und dem Yorkshire Terrier, die beide zu den Miniaturrassen gehören. Sie variieren in der Größe von 3,5 bis 4,5...
  • Griffon-Pei -- Brüsseler Griffon X Shar Pei

    Griffon-Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Griffon-Pei Der Griffon-Pei ist eine liebenswerte Mischung aus dem Brüsseler Griffon und dem chinesischen Shar Pei. Weil der Brüsseler Griffon eine Spielzeugrasse ist und der chinesische Shar Pei eine große Rasse,...
  • Griffonland -- Brüsseler Griffon X West Highland White Terrier

    Griffonland Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Griffonland Ein lebhafter Hund mit viel Liebe zum Teilen, das Griffonland ist ein solider kleiner Begleiter, der bereit für die Action ist. Obwohl er anhänglich ist, ist dieser Hybrid unabhängig und wird...
  • Griffonese -- Brüsseler Griffon X Pekingese

    Griffonese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Griffonese Der Griffonese ist eine Hunderasse aus einer Spielzeugkreuzung, die eine Mischung aus dem Brüsseler Griffon und dem Pekingesen ist. Es ist eine freundliche und anhängliche Rasse, aber sie kommen mit...
  • Griffichon -- Brüsseler Griffon X Bichon frise

    Griffichon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Griffichon Der Griffichon ist eine spezifische, kleine Kreuzungsrasse, die eine Mischung aus dem Bichon frise und dem Brüsseler Griffon ist. Ihr Fell ist in der Regel weich und gelockt wie beim...
  • Grifficairn -- Brüsseler Griffon X Cairn Terrier

    Grifficairn Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Grifficairn Der Grifficairn ist eine ideale Mischung aus dem Brüsseler Griffon und dem Cairn Terrier, die beide zu den Toy-Hunden gehören. Sie wiegen in der Regel etwa 5,5 kg und sind durchschnittlich 28...
  • Greybull Pit -- Greyhound X American Pit Bull Terrier

    Greybull Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Greybull Pit Der Greybull Pit ist eine sensible und intelligente Hybridrasse. Mit einem sanften Lächeln, das sein Gesicht bestimmt, ist dieser Hund stets bemüht, seine beste Seite zu zeigen. Dieser...
  • Greyador -- Greyhound X Labrador Retriever

    Greyador Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Greyador Der Greyador ist eine Hybridrasse, bei der der anmutige Greyhound mit dem sportlichen Labrador Retriever gekreuzt wurde. Groß und schlank, kann Ihr Greyador die außergewöhnliche Geschwindigkeit seines...
  • Great Wolfhound -- Pyrenäen Berghund X Irische Windhund

    Great Wolfhound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Wolfhound Der Great Wolfhound ist eine Mischung aus dem Pyrenäen-Berghund und dem Irischen Windhund. Ihr Great Wolfhound wird ein großer bis riesiger Hund mit dichtem, mittellangem bis langem Fell...
  • Great Wirehaired Gryfenees -- Pyrenäen Berghund X Franzõsischer rauhhaariger vorstehund Korthals

    Great Wirehaired Gryfenees Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Wirehaired Gryfenees Der Great Wirehaired Gryfenees ist eine spezielle Kreuzung aus dem Pyrenäen-Berghund, einem großen Schutzhund, der seit dreitausend Jahren als Hüter von Schafherden eingesetzt...
  • Great Weimar -- Deutsche Dogge X Weimaraner

    Great Weimar Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Weimar Der Great Weimar ist eine spezifische Kreuzung aus Deutscher Dogge und Weimarer Bracke, manchmal mit einer kleinen Menge Labrador Retriever. Dieser Hybrid wurde als Familienbegleiter konzipiert und ist im...
  • Great Pyredane -- Pyrenäen Berghund X Deutsche Dogge

    Great Pyredane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Pyredane Der Great Pyredane ist ein beliebter Hybrid, eine spezifische Kreuzung zwischen zwei riesigen Hunden, der Deutschen Dogge, einem vergnügungssüchtigen Familienhund, der ursprünglich für die...
  • Great Keeshees -- Pyrenäen Berghund X Deutscher Spitz / Keeshond

    Great Keeshees Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Keeshees Der Great Keeshees ist ein größerer Hybrid, eine Kreuzung aus einem großen weißen Hund, der seit Tausenden von Jahren als Schafhüter diente, dem Pyrenäenberghund und der Rasse...
  • Great Golden Dane -- Deutsche Dogge X Golden Retriever

    Great Golden Dane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Golden Dane Die Great Golden Dane ist ein großes, intelligentes und treues Tier, eine Kreuzung aus zwei äußerst beliebten Hunderassen, der Deutschen Dogge und dem Golden Retriever. Der...
  • Greater Swiss Rottweiler -- Große Schweizer Sennenhund X Rottweiler

    Greater Swiss Rottweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Greater Swiss Rottweiler Der Greater Swiss Rottweiler, der als groß und aktiv beschrieben wird, wird nicht zögern, seiner Familie Zuneigung zu zeigen. Er ist sanftmütig und loyal und versteht...
  • Greater Swiss Mountain Dane -- Deutsche Dogge X Große Schweizer Sennenhund

    Greater Swiss Mountain Dane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Schweiz -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Greater Swiss Mountain Dane Die Greater Swiss Mountain Dane ist eine Hybridrasse, bei der der selbstbewusste Große Schweizer Sennenhund mit der sanften Deutschen Dogge gekreuzt wird. Da sie relativ...