Standard Irish Wolf Schnauzer

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Deutschland <> Irland -> U.S.A.
Übersetzung
Francis Vandersteen

Kurzer Überblick über Standard Irish Wolf Schnauzer

Der Standard Irish Wolf Schnauzer ist eine spezifische Kreuzung aus einem Schnauzer und einem Irischer Wolfshund. Sie sind intelligente und liebevolle Hunde, die sich hervorragend als Haustiere eignen. Sie verstehen sich sehr gut mit Kindern und anderen Haustieren und werden es genießen, Teil eines Mehrhundehaushalts zu sein. Diese Hunde fühlen sich nicht wohl, wenn sie für längere Zeit allein gelassen werden, und brauchen eine Familie, in der jemand fast den ganzen Tag zu Hause ist. Sie sollten auch in die Familienaktivitäten einbezogen werden. Die Ausgelassenheit des Schnauzers in Kombination mit der eher entspannten Natur des Irischer Wolfshund ergibt in der Regel einen energiegeladenen Hund, der aber keine sehr intensive Bewegung braucht. Häufige Farben können schwarz, salz- und pfefferfarben, grau, rot, weiß und falbfarben sein. Ihr Fell ist wahrscheinlich rau und steif.

Geschichte über Standard Irish Wolf Schnauzer

Der Standard Irish Wolf Schnauzer ist eine Hybridrasse und ist eine spezifische Kreuzung aus einem reinrassigen Schnauzer und einem reinrassigen Irischer Windhund.

 

        

Ein wenig über Schnauzer

        
Der Schnauzer ist die älteste und der ursprüngliche Prototyp der drei Schnauzerrassen, zu denen auch der Miniaturschnauzer und der Riesenschnauzer gehören. Sie sind an ihren geschwungenen Augenbrauen, buschigen Schnurrbärten und Bärten erkennbar. Sie wurden um das 15. Jahrhundert in Deutschland als Rattler gezüchtet und ihr Name leitet sich vom deutschen Wort "schnauze" ab, das Schnauze bedeutet. Es wird angenommen, dass es Hunde, die wie Schnauzer aussehen, bereits im 14. Man nimmt an, dass die Vorfahren dieser Hunde eine Kreuzung aus dem schwarzen deutschen Pudel und dem grauen Wolfspitz mit rauhaarigen Pinschern waren. Ein Standard für den Schnauzer erschien zum ersten Mal 1880. Diese Hunde haben eine lange Geschichte als Arbeitshunde und wurden von der deutschen Armee und der Polizei eingesetzt. In den USA kamen sie erstmals Anfang der 1900er Jahre an und der Schnauzer Club of America wurde 1925 gegründet.
Standard über Schnauzer

Ein wenig über Irischer Windhund

Irischer Wolfshund wurden als Kriegshunde entwickelt, obwohl sie heute ein sanfter Riese sind, der Kinder liebt und überhaupt nicht aggressiv ist. Sie sind die größten aller Hunderassen und sind auch für ihre zotteligen Augenbrauen und ihren sanften Ausdruck bekannt. Der Name stammt aus der Zeit, als sie Wölfe jagten, und sie waren im Kampf sehr beliebt, wo sie die Angewohnheit hatten, Männer von Pferden oder Wagen zu ziehen. Die Iren benutzten sie, um ihre Häuser zu bewachen und ihr Vieh zu schützen. Während der englischen Eroberung Irlands war es nur dem Adel erlaubt, Irischer Windhund zu besitzen. Sie wurden oft als Geschenk überreicht und viele wurden an die europäischen Königshäuser exportiert. Züchtern, darunter Major H. D. Richardson und Kapitän George Augustus Graham, wird zugeschrieben, dass sie dafür sorgten, dass die Zahl zunahm. Zu den Vorfahren des modernen Irischer Wolfshund gehören Glengarry Deerhounds, Barzoi und Tibetan Mastiffs. Der erste Irischer Windhund wurde 1897 beim American Kennel Club registriert.
Standard über Irischer Windhund

Aussehen über Standard Irish Wolf Schnauzer

Der Standard Irish Wolf Schnauzer ist ein großer Designerhund und ist eine Kreuzung aus einem reinrassigen Irischer Windhund und einem reinrassigen Standard Schnauzer. Zu den gemeinsamen Farben können schwarz, salz- und pfefferfarben, grau, rot, weiß und falbfarben gehören. Ihr Fell ist wahrscheinlich rau und steif. Der Standard Irish Wolf Schnauzer wiegt normalerweise zwischen 22,5 und 52 Kilogramm und erreicht eine Höhe von bis zu 71 Zentimetern. Ihr Haustier hat wahrscheinlich struppige Augenbrauen über dunkelbraunen Augen mit einem wachen, aber sanften Ausdruck. Es ist auch wahrscheinlich, dass es den unverwechselbaren Bart des Schnauzers hat. Obwohl er ein starker und muskulöser Hund ist, wird er wahrscheinlich auch recht anmutig sein.

Temperament über Standard Irish Wolf Schnauzer

Ein Standard Irish Wolf Schnauzer ist ein liebevoller und intelligenter Hund, der am erfolgreichsten ist, wenn er viel Zeit mit seiner Familie verbringt. Da diese Hunde sensibel sind und es nicht gut tun, in einem Hinterhof gehalten zu werden, eignen sie sich am besten für Menschen, die ihrem Hund viel Zeit widmen. Der Standard Irish Wolf Schnauzer ist sanftmütig und versteht sich sehr gut mit Kindern und anderen Hunden, aber eine frühe Sozialisierung und Ausbildung ist immer eine gute Idee. Diese Hunde sind ihren Familien gegenüber treu und beschützend. Fremden gegenüber können sie etwas misstrauisch sein und bellen immer, um Sie zu warnen, wenn sich ein Fremder nähert. Sie sind recht leicht zu erziehen und werden sehr empfänglich für viel Lob und positive Verstärkung sein. Sie können aber auch eine störrische Schnauzerseite haben, sodass Geduld erforderlich sein kann. Sie sind für diejenigen zu empfehlen, die schon etwas Erfahrung mit Hunden haben. Sie sind energiegeladene Hunde, brauchen aber kein sehr intensives Bewegungsregime, obwohl sie täglich eine gute Menge an Bewegung brauchen.

Bedürfnisse und Aktivitäten über Standard Irish Wolf Schnauzer

Der Standard Irish Wolf Schnauzer braucht viel Bewegung, um fit und gesund zu bleiben. Er wird es lieben, sich Ihnen bei langen Spaziergängen am Strand oder auf dem Hundeplatz anzuschließen, aber achten Sie darauf, dass er auf Ihrem Weg angeleint ist, damit er nicht hinter kleinen Hunden herläuft. Der Standard Irish Wolf Schnauzer wird Ballspiele lieben und sein Bestes in einem Haus geben, das einen eingezäunten Garten hat, in dem er spielen und erkunden kann. Achten Sie darauf, dass Sie nach einer großen Mahlzeit nicht mit Ihrem Hund trainieren, da er sonst an Blähungen leidet. Sie können sehr hitzeempfindlich sein, versuchen Sie also auch, Ihr Haustier nicht in der Tageshitze zu trainieren, vor allem im Sommer.

Pflege über Standard Irish Wolf Schnauzer

Der Standard Irish Wolf Schnauzer benötigt relativ wenig Pflege in Bezug auf die Fellpflege. Sie können auf der Schnauzerseite auch hypoallergen sein, was bedeutet, dass sie gute Hunde für diejenigen sind, die unter Allergien leiden. Sie verlieren wahrscheinlich nur mäßig und wöchentliches Bürsten sollte mehr als genug sein, um sie in gutem Zustand zu halten und lose Haare zu entfernen. Ihr Hund muss möglicherweise um die Augenbrauen, den Bart und am Körper getrimmt werden. Diese Hunde haben keinen starken Hundegeruch, daher ist häufiges Baden nicht empfehlenswert, da dies die Haut austrocknen kann. Das Gesicht muss eventuell nach den Mahlzeiten gereinigt werden, damit keine Nahrung an den Haaren kleben bleibt. Putzen Sie mehrmals pro Woche die Zähne, um die Zähne gesund zu halten. Sie können die Nägel Ihres Hundes alle paar Wochen schneiden, wenn sie sich durch die täglichen Übungen nicht abnutzen.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Pyredoodle -- Pyrenäen Berghund X Pudel

    Pyredoodle Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyredoodle Der Pyredoodle ist ein Mischlingshund. Seine Elternrassen sind der Standard Pudel und der Pyrenäen Berghund. Er ist ein größerer Hund, der oft als sanfter Riese angesehen wird. Er versteht sich mit den...
  • Pyrador -- Pyrenäen Berghund X Labrador Retriever

    Pyrador Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pyrador Der Pyrador ist eine absichtliche Kreuzung zwischen dem beliebtesten Hund der USA, dem Labrador Retriever, und dem Pyrenäen Berghund, einem treuen Hüter und Beschützer der Schafe in den Bergen, die an...
  • Pushon -- Mops X Bichon frise

    Pushon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pushon Der Pushon ist ein liebenswerter kleiner Hund, der die besten Eigenschaften des Mops mit der flauschigen Weichheit des Bichon frise kombiniert. Obwohl sie von der Größe her klein sein mögen, haben sie...
  • Pugwich -- Mops X Norwich Terrier

    Pugwich Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugwich Der Pugwich ist ein geselliger und anhänglicher Hund von kleiner bis mittlerer Größe, der eine fröhliche Veranlagung hat und gerne spielt. Mit ihrem Selbstbewusstsein und ihrer extrovertierten Natur...
  • Pug Shiba -- Mops X Shiba

    Pug Shiba Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Japan -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Shiba Der Pug Shiba ist eine Hybridrasse. Seine Elternrassen sind der Shiba und der Mops. Leider wird der Pug Shiba häufig verlieren, wie beide Elternrassen dazu neigen, dies zu tun. Er wird eine moderate...
  • Pug Pit -- Mops X American Pit Bull Terrier

    Pug Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug Pit Der Pug Pit ist ein sanfter und verspielter Hund, der mit seiner Familie und auch mit Fremden sehr liebevoll umgeht. Er ist glücklich in einer Wohnung oder einem Haus mit einem eingezäunten Hof. Er ist klein...
  • Pugottie -- Mops X Schottische Terrier

    Pugottie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugottie Der Pugottie ist eine kleine Mischlingsrasse, die eine Kreuzung aus dem Schottische Terrier und dem Mops ist. Diese Hunde wiegen in der Regel zwischen 7 und 11,5 Kilogramm und können ausgewachsen...
  • Pugland -- Mops X West Highland White Terrier

    Pugland Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugland Der Pugland ist eine Hybridrasse aus dem Mops und dem West Highland White Terrier. Weil diese beiden Rassen kleine Hunde sind, wird auch der Pugland klein sein. Sie sind selten größer als 30,5...
  • Puginese -- Mops X Pekingese

    Puginese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puginese Der Puginese ist ein beliebter Designerhybrid zwischen dem Mops und dem Pekingese. Die beiden Elternhunde ähneln sich in Größe und Aussehen. Der Puginese hat sich zuerst in China entwickelt und ist für sein Aussehen und...
  • Pugillon -- Mops X Kontinentale Zwergspaniel

    Pugillon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Pugion Kurzer Überblick über Pugillon Der Pugillon ist ein spezifischer Kreuzungshund aus einem reinrassigen Mops und einem reinrassigen Kontinentalen Zwergspaniel. Obwohl beide...
  • Pughasa -- Mops X Lhassa Apso

    Pughasa Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pughasa Der Pughasa ist ein Mischlingshund aus einem Mops und einem Lhassa Apso. Sie sind aktive und freundliche Hunde, die ausgezeichnete Haustiere abgeben. Sie können gut mit Kindern umgehen, wenn sie früh...
  • Puggit -- Mops X Kleine Italienische Windhund

    Puggit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puggit Der Puggit ist ein Hund aus einer spezifischen Kreuzung zweier Haustiere, die jeweils seit Hunderten von Jahren als königliche Begleiter beliebt waren, dem Mops und dem Kleine Italienische Windhund. Er ist ein...
  • Puggat -- Mops X Rat Terrier

    Puggat Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Puggat Der Puggat ist eine spezielle Kreuzung zwischen dem Mops, einem alten Haustier aus China, und einem feurigen Kammerjäger, der als Rat Terrier bekannt ist. Diese kleinen Hunde sind ziemlich energisch und...
  • Pugese -- Mops X Chinesische Schopfhund

    Pugese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugese Der Pugese ist ein Designer-Hybrid aus dem Chinesischen Schopfhund, einem Hund, der ursprünglich als Rattler auf Schiffen in aller Welt eingesetzt wurde, und dem Mops, der seit Tausenden von Jahren ein Begleiter der...
  • Pug-Coton -- Mops X Coton de Tuléar

    Pug-Coton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug-Coton Der Pug-Coton ist eine Hybridrasse. Seine Elternrassen sind der Mops und der Coton de Tuléar. Er ist ein freundliches und treues Haustier. Ein eher kleiner Hund, selbst wenn er ausgewachsen ist, wird...
  • Pug-a-Mo -- Mops X American Eskimo Dog

    Pug-a-Mo Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pug-a-Mo Der Pug-a-Mo ist ein Mischlingshund. Seine Elternrassen sind der Mops und der American Eskimo Dog. Er ist ein kleiner Hund, wenn er ausgewachsen ist, wird er nicht mehr als 11,5 kg wiegen. Er ist großartig im...
  • Pugairn -- Mops X Cairn Terrier

    Pugairn Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugairn Der Pugairn ist eine spezielle Kreuzung aus Cairn Terrier und Mops. Dieser kleine Hund mit einem Durchschnittsgewicht von 4,5 bis 8 Kilogramm ist energisch und sozial, eine Mischung aus einer aktiven...
  • Pugador -- Mops X Labrador Retriever

    Pugador Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Pugador Der Pugador ist ein Hybrid, bei dem der Mops mit dem Labrador Retriever gekreuzt wurde. Obwohl nicht viele Informationen über den Hybriden verfügbar sind, können wir die Merkmale der beiden Elternrassen...
  • Presa Dane -- Presa Canario X Deutsche Dogge

    Presa Dane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Spanien <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Presa Dane Der Presa Dane ist ein Mischlingshund. Seine Elternrassen sind der Presa Canario und die Deutsche Dogge. Wahrscheinlich ein Hund von Riesengröße, ist der Presa Dane in Wirklichkeit ein sanfter...
  • Presa Bulldog -- Presa Canario X Englische Bulldogge

    Presa Bulldog Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Spanien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Presa Bulldog Die Presa Bulldog ist eine starke und gut gebaute Hybridrasse, die aus der Kombination des Presa Canario und der Englische Bulldogge entstanden ist. Wie man sich vorstellen kann, bilden...
  • Powderpap -- Chinesischer Schopfhund X Kontinentale Zwergspaniel

    Powderpap Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung China <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Powderpap Der Powderpap ist eine gleichmäßige Hybridmischung aus den Rassen Kontinentaler Zwergspaniel und Chinesischer Schopfhund. Als kleiner Hund ist der Powderpap ein hervorragender Begleiter für...
  • Poshies -- Zwergspitz / Pomeranian X Shetland Sheepdog

    Poshies Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Poshies Geboren aus der Kreuzung eines Sheltie (Shetland Sheepdog) und eines Zwergspitz / Pomeranian, ist der Poshies eine sehr energiegeladene, unabhängige und treue Hybridrasse, die mit Sicherheit Ihr...
  • Poovanese -- Pudel X Havaneser Bichon

    Poovanese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Westlicher Mittelmeerraum -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Hava-Poo Island Mini Doodle Havanoodle Havadoodle Havanesepoo Kurzer Überblick über Poovanese Der Poovanese ist ein Hybrid-Haustier, das die Merkmale des Havaneser Bichon und des Pudels in...
  • Poo-Ton -- Pudel X Coton de Tuléar

    Poo-Ton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Doodle-Ton Cotondoodle Cotonpoo Kurzer Überblick über Poo-Ton Der Poo-Ton ist eine Mischung aus einem reinrassigen Coton de Tulear und einem reinrassigen Miniatur- oder Spielzeug Pudel. Sie sind...
  • Pootalian -- Pudel X Kleiner Italienischer Windhund

    Pootalian Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Italien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als Italian Greyhoundoodle Kurzer Überblick über Pootalian Der Pootalian ist eine gleichberechtigte Kreuzung zwischen dem Pudel und dem Kleinen Italienischen Windhund. Er ist ein kleiner Hund mit rauem,...