Ratonero Murciano de Huerta

Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt

Ursprung
Spanien
Übersetzung
Francis Vandersteen
Murcian Ratter (Ratonero murciano) oder Huerta Ratter (Ratonero murciano de huerta) ist eine spanische Hunderasse, die aus der Region Murcia stammt.

Ein lokaler Rattler existiert in der Region Murcia seit dem 16. oder 17. Zu dieser Zeit war er unter den Namen Canis villaticus ("Bauernhofhund") und Perro de Huerta ("Huerta-Hund") bekannt. Huerta bezieht sich auf die fruchtbaren Anbaugebiete in der Region. Im 18. Jahrhundert hieß die Rasse Perro de acequias ("Hund der Bewässerungsgräben"), was sich darauf bezog, dass sie Ratten tötete, die in Bewässerungskanälen gefunden wurden. Sie steigerte ihre Popularität als Rattenfängerin und Spielgefährtin für Kinder. Die örtlichen Bauern nutzten ihn sowohl als Rattenfänger und Begleiter als auch als Beschützer des Hauses. Er fing Ratten und Mäuse in Ställen, Kellern und Scheunen, wurde aber auch zur Jagd auf Kaninchen und Hasen eingesetzt.

Die Instinkte des Murcia-Ratters hatten sich in der Neuzeit sowohl durch Kreuzung als auch durch Inzucht weiterentwickelt. Infolgedessen gab es einen Hund, der sowohl den Instinkt und die Beweglichkeit für den Rattenfang als auch die geringe Größe der alten, von weit her importierten Hunde besaß. Eine Theorie besagt, dass die Rasse aus Kreuzungen zwischen importierten Terriern und einheimischen Hunden entstanden ist. Einer anderen Theorie zufolge könnten ihre Vorfahren karthagische, römische oder ägyptische Hunde gewesen sein, die von Seefahrern in die Region gebracht wurden. Er könnte im 19. und 20. Jahrhundert mit dem Foxterrier gekreuzt worden sein, wahrscheinlicher ist jedoch, dass er mit dem englischen Toy Terrier (Black and Tan) oder dem Manchester Terrier gekreuzt wurde. Diese Hundetypen wurden auch auf Schiffen eingesetzt und es ist wahrscheinlich, dass englische Händler einen Einfluss auf seine Ankunft in der Region hatten.

Im 18. Jahrhundert hatte sich der Murcia-Ratier in der heute bekannten Form entwickelt. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts war er in der Region bereits sehr beliebt. Die Zucht war sehr streng und die Züchter vermieden es, sie mit dem Deutschen Pinscher und dem Chihuahua zu kreuzen, da die Reinheit sehr geschätzt wurde. Da sich die Zucht auf bestimmte Familien konzentrierte, die sich der Reinheit verschrieben hatten, führte dies zu einer bemerkenswerten Inzucht. Infolgedessen wurden seine Eigenschaften homogener. Er wurde stark, wendig und schnell in seiner Arbeit.

Ende des 18. und Mitte des 19. Jahrhunderts lebte der Großteil der Population in der Grafschaft Huerta de Murcia. Sie waren jedoch auch beliebt in Vega Alta del Segura (Cieza, Abarán), Alto Guadalentín, Bajo Guadalentín (Totana, Lorca, Alhama), Valle de Ricote (Archéna, Villanueva del Rio Segura, Ulea), Río Mula (Campos del Río) , Mula, Albudeite), Noroeste (Calasparra, Caravaca de la Cruz, Cehegín), Campo de Cartagena (Cartagena, Fuente Álamo) und Comarca del Mar.

Als sich die Region und ihre wirtschaftlichen Aktivitäten entwickelten, begann die Anzahl der Rassen zu sinken. Im 20. Jahrhundert war er bereits von sehr kleinen Gebieten in Murcia isoliert. In Bajo Guadalentín und Alto Guadalentín wurde seine Fortpflanzung noch fortgesetzt, und die größte Anzahl von Individuen wurde in der Gemeinde Lorca gefunden. In den örtlichen Werkstätten und Fabriken wurde er weiterhin als effizienter Rattler geschätzt. In anderen Gemeinden der Region wurde er als Beschützer von Kaninchen eingesetzt.

1935 begann Don Pedro Manzanera Cano, den Ratoneros in der Region Rambilla de San Lazaro in Lorca Hilfe zu leisten. Sein erstes Hundepaar erhielt er von der Mühle von Don Juan de Dios Valdés und später bekam er einen Rüden und drei weitere Hündinnen aus demselben Ort. Nachdem er einen Rüden von der La Rambla Mill erhalten hatte, begann Manzanera ein Zuchtprogramm in der Gegend von San Jose. Seine Hunde verbreiteten sich auch in den Stadtteilen San Juan, Santa María, San Pedro etc. Manzanera setzte seine Hunde auch zur Jagd auf Kaninchen ein. Obwohl die Größe der Hunde zwischen 28 und 40 cm variiert, ist die kleinere Größe bei dieser Aufgabe praktischer.

Heute ist der Murcia-Rattler eher als Haustier beliebt als als Rattler oder Jäger. Dennoch wird er auch heute noch an vielen Orten in Murcia als Jäger und Beschützer eingesetzt.

Der Murcia-Retriever ähnelt dem Miniatur-Pinscher und dem englischen Toy Terrier. Die Höhe der Rüden beträgt 35,25 cm und die der Hündinnen 32,79 cm. Rüden wiegen 6,18 kg und Hündinnen 5,53 kg. Die häufigsten Farben sind Tricolor und Black and Fire. Zu den anderen Farben gehören schwarz, schwarz mit weißen Abzeichen, zimtfarben und zimtfarben mit weißen Abzeichen. Die Ohren stehen gerade und die Augen sind rund oder oval. Die Augenfarbe ist schwarz oder braun. Der Schwanz ist von Natur aus gedrungen oder angewachsen.

Ein typisches Merkmal der Rasse ist ihre Langlebigkeit. Eine Frau namens Estrella erreichte zum Beispiel ein Alter von 23 Jahren. Die durchschnittliche Lebenserwartung liegt in der Regel bei 14 Jahren oder mehr.

Die letzten aktualisierten Rassen

  • Heeler Pei -- Australischer Treibhund X Shar Pei

    Heeler Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Australien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Heeler Pei Der Heeler Pei ist eine spezifische Kreuzung zwischen dem Australischer Treibhund und dem chinesischen Shar Pei. Diese Rassenmischung hat einen mittelgroßen Hund mit mäßigen Aktivitätsanforderungen...
  • Hava-Wheat -- Havaneser Bichon X Irischer Soft Coated Wheaten Terrier

    Hava-Wheat Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Wheat Der Hava-Wheat ist ein Hybridhund, der eine spezifische Kreuzung aus einem Havaneser Bichon und einem weichhaarigen Irish Terrier ist. Ein Havaneser ist viel kleiner und wiegt...
  • Hava-Welsh -- Havaneser Bichon X Welsh Terrier

    Hava-Welsh Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Welsh Der Hava-Welsh ist eine spezifische Kreuzung zwischen einem Havaneser Bichon und einem Welsh Terrier. Ein Havaneser ist eine Rasse in Spielzeuggröße mit einem Gewicht von 3...
  • Havaton -- Havaneser Bichon X Coton de Tuléar

    Havaton Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westliches Mittelmeerbecken <> Madagaskar -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Havaton Der Havaton ist ein verspieltes Fellbündel, das nichts lieber tut, als mit seiner menschlichen Familie zusammen zu sein. Am besten lässt sich dieser kleine Hund beschreiben, weil er...
  • Havanestie -- Havaneser Bichon X West Highland White Terrier

    Havanestie Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Diese Rasse ist auch bekannt als HavanastieHavanland TerrierHava-Westie Kurzer Überblick über Havanestie Der Havanestie ist ein Hybrid aus dem Havaneser und dem West Highland White Terrier. Die Mischung wird...
  • Havallon -- Havaneser Bichon X Kontinentale Zwergspaniel

    Havallon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Frankreich und Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Havallon Der Havallon ist eine Hybridmischung aus zwei spielzeuggroßen Rassen, dem Havaneser Bichon und dem Kontinentalen Zwergspaniel. Der Kontinentale Zwergspaniel ist etwas kleiner als...
  • Hava-Jack -- Havaneser Bichon X Jack Russell Terrier

    Hava-Jack Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Jack Der Hava-Jack ist eine spezielle Kreuzung aus einem Bichon havanais und einem Jack Russell Terrier. Es handelt sich um kleine Hunde mit einem Gewicht von bis zu 8 kg und einer...
  • Havaco -- Havaneser Bichon X Englischer Cocker Spaniel

    Havaco Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westlicher Mittelmeerraum <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Havaco Der Havaco ist ein Hybrid aus dem Havaneser und dem Englischen Cocker Spaniel. Gezüchtet als Begleit- und Spezialkreuzungshund und vom American Canine Hybrid Club anerkannt, ist diese...
  • Hava-Apso -- Havaneser Bichon X Lhassa Apso

    Hava-Apso Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Westliches Mittelmeerbecken <> Tibet -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Hava-Apso Der Hava-Apso ist eine kleine Rasse aus einer spezifischen Kreuzung des Havaneser Bichons und des Lhassa Apso. Obwohl es sie noch nicht lange gibt, haben sie sich einen Namen als...
  • Griffonshire -- Brüsseler Griffon X Yorkshire Terrier

    Griffonshire Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Griffonshire Der Griffonshire ist eine liebenswerte Mischung aus dem Brüsseler Griffon und dem Yorkshire Terrier, die beide zu den Miniaturrassen gehören. Sie variieren in der Größe von 3,5 bis 4,5...
  • Griffon-Pei -- Brüsseler Griffon X Shar Pei

    Griffon-Pei Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Griffon-Pei Der Griffon-Pei ist eine liebenswerte Mischung aus dem Brüsseler Griffon und dem chinesischen Shar Pei. Weil der Brüsseler Griffon eine Spielzeugrasse ist und der chinesische Shar Pei eine große Rasse,...
  • Griffonland -- Brüsseler Griffon X West Highland White Terrier

    Griffonland Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Griffonland Ein lebhafter Hund mit viel Liebe zum Teilen, das Griffonland ist ein solider kleiner Begleiter, der bereit für die Action ist. Obwohl er anhänglich ist, ist dieser Hybrid unabhängig und wird...
  • Griffonese -- Brüsseler Griffon X Pekingese

    Griffonese Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> China -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Griffonese Der Griffonese ist eine Hunderasse aus einer Spielzeugkreuzung, die eine Mischung aus dem Brüsseler Griffon und dem Pekingesen ist. Es ist eine freundliche und anhängliche Rasse, aber sie kommen mit...
  • Griffichon -- Brüsseler Griffon X Bichon frise

    Griffichon Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Frankreich / Belgien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Griffichon Der Griffichon ist eine spezifische, kleine Kreuzungsrasse, die eine Mischung aus dem Bichon frise und dem Brüsseler Griffon ist. Ihr Fell ist in der Regel weich und gelockt wie beim...
  • Grifficairn -- Brüsseler Griffon X Cairn Terrier

    Grifficairn Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Belgien <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Grifficairn Der Grifficairn ist eine ideale Mischung aus dem Brüsseler Griffon und dem Cairn Terrier, die beide zu den Toy-Hunden gehören. Sie wiegen in der Regel etwa 5,5 kg und sind durchschnittlich 28...
  • Greybull Pit -- Greyhound X American Pit Bull Terrier

    Greybull Pit Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> U.S.A. -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Greybull Pit Der Greybull Pit ist eine sensible und intelligente Hybridrasse. Mit einem sanften Lächeln, das sein Gesicht bestimmt, ist dieser Hund stets bemüht, seine beste Seite zu zeigen. Dieser...
  • Greyador -- Greyhound X Labrador Retriever

    Greyador Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Großbritannien <> Kanada -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Greyador Der Greyador ist eine Hybridrasse, bei der der anmutige Greyhound mit dem sportlichen Labrador Retriever gekreuzt wurde. Groß und schlank, kann Ihr Greyador die außergewöhnliche Geschwindigkeit seines...
  • Great Wolfhound -- Pyrenäen Berghund X Irische Windhund

    Great Wolfhound Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Irland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Wolfhound Der Great Wolfhound ist eine Mischung aus dem Pyrenäen-Berghund und dem Irischen Windhund. Ihr Great Wolfhound wird ein großer bis riesiger Hund mit dichtem, mittellangem bis langem Fell...
  • Great Wirehaired Gryfenees -- Pyrenäen Berghund X Franzõsischer rauhhaariger vorstehund Korthals

    Great Wirehaired Gryfenees Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Wirehaired Gryfenees Der Great Wirehaired Gryfenees ist eine spezielle Kreuzung aus dem Pyrenäen-Berghund, einem großen Schutzhund, der seit dreitausend Jahren als Hüter von Schafherden eingesetzt...
  • Great Weimar -- Deutsche Dogge X Weimaraner

    Great Weimar Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Weimar Der Great Weimar ist eine spezifische Kreuzung aus Deutscher Dogge und Weimarer Bracke, manchmal mit einer kleinen Menge Labrador Retriever. Dieser Hybrid wurde als Familienbegleiter konzipiert und ist im...
  • Great Pyredane -- Pyrenäen Berghund X Deutsche Dogge

    Great Pyredane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Pyredane Der Great Pyredane ist ein beliebter Hybrid, eine spezifische Kreuzung zwischen zwei riesigen Hunden, der Deutschen Dogge, einem vergnügungssüchtigen Familienhund, der ursprünglich für die...
  • Great Keeshees -- Pyrenäen Berghund X Deutscher Spitz / Keeshond

    Great Keeshees Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Frankreich <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Keeshees Der Great Keeshees ist ein größerer Hybrid, eine Kreuzung aus einem großen weißen Hund, der seit Tausenden von Jahren als Schafhüter diente, dem Pyrenäenberghund und der Rasse...
  • Great Golden Dane -- Deutsche Dogge X Golden Retriever

    Great Golden Dane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Großbritannien -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Great Golden Dane Die Great Golden Dane ist ein großes, intelligentes und treues Tier, eine Kreuzung aus zwei äußerst beliebten Hunderassen, der Deutschen Dogge und dem Golden Retriever. Der...
  • Greater Swiss Rottweiler -- Große Schweizer Sennenhund X Rottweiler

    Greater Swiss Rottweiler Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Schweiz <> Deutschland -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Greater Swiss Rottweiler Der Greater Swiss Rottweiler, der als groß und aktiv beschrieben wird, wird nicht zögern, seiner Familie Zuneigung zu zeigen. Er ist sanftmütig und loyal und versteht...
  • Greater Swiss Mountain Dane -- Deutsche Dogge X Große Schweizer Sennenhund

    Greater Swiss Mountain Dane Er wird vom F.C.I. nicht anerkannt Ursprung Deutschland <> Schweiz -> U.S.A. Übersetzung Francis Vandersteen Kurzer Überblick über Greater Swiss Mountain Dane Die Greater Swiss Mountain Dane ist eine Hybridrasse, bei der der selbstbewusste Große Schweizer Sennenhund mit der sanften Deutschen Dogge gekreuzt wird. Da sie relativ...